Die 7 Geheimnisse der Schildkröte – Geborgenheit finden in sich selbst

21.12.2015 / BuchtippHinterlasse einen Kommentar

7 Geheimnisse der Schildkröte

Ein seltsamer Titel. Das dachte ich mir auf jeden Fall, als ich vor einer Weile über dieses Buch* gestolpert bin. Da ich mich aber seit einiger Zeit intensiver nach Lösungsansätzen für das so weit verbreitete Problem der Dauerbe- bzw. Überlastung umsehe, habe ich einfach zugegriffen. Und gleich vorneweg: ich habe es nicht bereut!

 

Um was geht es im Buch „Die 7 Geheimnisse der Schildkröte“?

Das Buch* dreht sich um die Schildkröte Kurma, die anderen Tieren dabei hilft innere Ruhe und Gelassenheit in unserer schnelllebigen Welt zu finden. Ihre 7 Geheimnisse sind:

  • Gelassenheit
  • Langsamkeit
  • Beständigkeit
  • Wandlungsfähigkeit
  • Genügsamkeit
  • Friedfertigkeit
  • Sammlung

 

Zu jedem dieser Geheimnisse gibt es Geschichten, in denen die Schildkröte Kurma den anderen Tieren dabei hilft diese Geheimnisse in ihr Leben einzubauen. Unter ihren Schülern finden sich Tiere, wie die Feldmaus Pikki, der Affe Kapih oder der Esel Sindhu. Die Geschichten sind immer eingebettet in etwas Theorie, die uns den Transfer in unsere Realität erleichtert.

Neben diesen Geschichten gibt es noch 32 Übungen, die uns ebenfalls dabei helfen sollen die Geheimnisse der Schildkröte Kurma in unser Leben einzubauen.

 

Das Buch liest sich sehr schön und ist mit viel Liebe gestaltet! Die Erzählweise ist kurzweilig, erfrischend und witzig.

Die Geheimnisse der Schildkröte spiegeln hautsächlich buddhistische / asiatische Sichtweisen wieder. Diese werden meist sehr gut auf unsere westliche Lebensweise übertragen, so dass man sie als Leser gut in seinen eigenen Tagesablauf integrieren kann.

Insgesamt muss ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat, denn es handelt sich nicht um den klassischen 745.648-ten Lebensratgeber. Ich habe mir einige Anregungen für meinen eigenen Tagesablauf herausziehen können.

 

Fazit – Wann dieses Buch für dich interessant ist
  • Du suchst noch ein Last-Minute Weihnachtsgeschenk, aber es sollte schon etwas Sinnvolles sein?
  • Der oder die zu beschenkende Bekannte leidet ständig unter “zu wenig Zeit” und hetzt nur noch von Termin zu Termin?
  • Und eigentlich wollte er/sie schon immer mehr Zeit für Sachen haben, die ihn/sie glücklich machen?

Dann solltest du dir das Buch “Die 7 Geheimnisse der Schildkröte – Geborgenheit finden in sich selbst*” unbedingt genauer anschauen!

Ach: und wenn die oben genannten Punkte auf dich zutreffen und du am Ende deines Tages oft total kaputt bist, dann habe ich noch einen weiteren Tipp: “Beschenke dich einfach selber!” 🙂

In diesem Sinne wünsche ich dir entschleunigte Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und danach auch wieder erfolgreiche Projekte!

Bildquelle (Titelbild): Morguefile.com – taliesin (http://www.maryrvogt.com)


Hol dir jetzt gratis die Anleitung "Vom Problem zur Lösung in 4 Schritten" und starte noch heute damit deine Projekte mit weniger Stress erfolgreicher zu leiten!


Deine Daten werden NIEMALS an Dritte weitergegeben und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.