Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun (Charles Duhigg)

01.02.2017 / Buchtipp, Change ManagementHinterlasse einen Kommentar

Die Macht der Gewohnheit - Charles Duhigg

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Gerade zu Beginn eines jeden neuen Jahres wird uns die Macht der Gewohnheit sehr deutlich. Und zwar dann, wenn wir die eine oder andere (unserer vielen schlechten) Angewohnheiten ablegen wollen. Genau dann sehen wir nämlich, dass es gar nicht so einfach ist, unsere alten, schlechten Gewohnheiten durch neue, gute Gewohnheiten zu ersetzen.

Doch wie stark wird unser Leben durch Gewohnheiten geprägt? Und wie können wir unsere Gewohnheiten optimal verändern oder verbessern?

Artikel lesen …

10 Tipps zum Feedback geben (oder: Ich sehe was, was du nicht siehst!)

18.01.2017 / Führung, Team(-building)Hinterlasse einen Kommentar

Feedback geben

Die Wichtigkeit von Feedback für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie als Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung wird immer wieder von unzähligen Autoren und an verschiedensten Stellen betont!

Doch warum ist Feedback eigentlich so wichtig? Warum ist es eines der wenigen Instrumente, das wir nicht durch ein anderes Instrument ersetzen können? Und welche Regeln gilt es zu beachten, damit Feedback nicht schadet, sondern seine optimale Wirkung entfalten kann?

Artikel lesen …

Vertrauen stärken und Kommunikation verbessern (mit dem Johari Fenster)

11.01.2017 / Führung, Team(-building)Hinterlasse einen Kommentar

Johari Fenster

Letzte Woche haben wir gesehen, dass der Schlüssel zu Hochleistungsteams vor allem in Sicherheit und Zuverlässigkeit liegt. Um dieses Vertrauen aufbauen zu können, müssen wir einerseits offen miteinander umgehen und andererseits als Person ein “stimmiges Gesamtbild” abgeben.

Kurz gesagt, sollten wir darauf achten, dass unser Selbstbild möglichst zu dem Bild passt, das andere von uns haben. Denn nur, wenn du als authentisch wahrgenommen wirst, werden dir andere ihr Vertrauen schenken! Doch wie kannst du das schaffen? Wie erkennst du Unterschiede zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung? Und wie kannst du diese Informationen nutzen, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und deine Teamkommunikation zu verbessern?

Artikel lesen …

5 Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Teams (Studienergebnisse von Google)

04.01.2017 / Führung, Team(-building)Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiche Teams (Google Studie)

Egal vor welcher (beruflichen) Herausforderung du stehst, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie sich in einem (interdisziplinären) Team schneller, besser und einfacher lösen lässt. Aber dazu muss erstmal aus den einzelnen Personen ein echtes Team werden. Die Teammitglieder müssen also so zusammenarbeiten, dass sie Höchstleistungen vollbringen können. Und genau hier liegt leider oft auch das Problem, denn manchmal arbeiten Teammitglieder sogar eher gegeneinander als mit- bzw. füreinander.

Was macht nun also ein Team zu einem erfolgreichen Team? Wie schaffen wir es aus einer “Gruppe von Menschen” optimal zusammenarbeitende Hochleistungsteams zu formen?

Artikel lesen …

Frohe Weihnachten 2016

14.12.2016 / Allgemein2 Comments

Projektmanagement

Krankheitsbedingt musste ich leider bereits letzte Woche den Artikel ausfallen lassen. Aus diesem Grund verabschiede ich mich dieses Jahr auch etwas früher als sonst in die Weihnachtspause. Ich melde mich aber am 04. Januar 2017 mit einem neuen Artikel zurück.

Dir wünsche ich nun aber erst einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017. Ich hoffe, dass es dir viele spannende und vor allem erfolgreiche Projekte bringen wird! Da es ja aber bis zum 24.12. noch eine Weile hin ist, wünsche ich dir auch viel Erfolg beim „Jahresabschluss“ deiner Projekte…

Damit dir aber in der Zwischenzeit nicht zu langweilig wird, hier noch die beliebtesten Projektmanagement – Artikel:

Ich melde mich dann am 04. Januar 2017 mit einem neuen Artikel zurück.

Viele Grüße und bis dahin: erfolgreiche Projekte!

Produktiver durch Musik am Arbeitsplatz (mit Playlisten)

30.11.2016 / AllgemeinHinterlasse einen Kommentar

Produktiver durch Musik am Arbeitsplatz

Musik ist schon seit Jahrtausenden fest in unserer Kultur verankert. Und es gibt ja wirklich wenige Sinneswahrnehmungen, die einen so direkten Einfluss auf unsere Gefühle haben, wie die Musik. Jeder von uns verbindet mit bestimmten Liedern ganz bestimme Erinnerungen und Gefühle. So kann uns ein Lied in Sekunden melancholisch stimmen, uns eine Gänsehaut verpassen oder aber uns aufmuntern und uns neue Energie geben.

Aus diesem Grund habe ich Playlists für verschiedene Situationen erstellt. Jetzt reinhören, Energie tanken und produktiver arbeiten!

Artikel lesen …

In 5 Schritten Ziele übersichtlich darstellen (mit der Zielhierarchie)

23.11.2016 / Prioritäten, ZieleHinterlasse einen Kommentar

Zielhierarchie

Schon Michel de Montaigne wusste „Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will“. Aus diesem Grund ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Projektleiters sicherzustellen, dass alle Teammitglieder die Ziele des Projektes kennen (und verstanden haben)!

Doch wie kannst du ein komplexes Projekt schön übersichtlich darstellen, so dass deine Mitarbeiter nicht nur das Projektziel kennen, sondern auch wissen, wie die einzelnen Teilziele dazu beitragen, welches Teilziel welche Priorität hat und in welcher Verbindung diese zueinander stehen?

Die folgenden 5 Schritte helfen dir dabei!

Artikel lesen …

Das Harvard Prinzip: 5 Schritte für bessere Verhandlungsergebnisse

16.11.2016 / FührungHinterlasse einen Kommentar

Harvard Prinzip

Egal ob bei der Gehaltserhöhung, im Projekt mit Lieferanten oder im Privaten mit dem Partner oder der Partnerin: Verhandlungen begleiten uns durch unser ganzes Leben. Und viele – mich eingeschlossen – fühlen sich in Verhandlungssituationen nicht immer wohl.

Doch was wäre, wenn wir uns hier an eine Abfolge von Schritten halten könnten, um bessere Verhandlungsergebnisse zu erzielen? Nicht nur für uns selbst, sondern für beide Seiten!?

Artikel lesen …

Den richtigen Führungsstil für die verschiedenen Mitarbeiter finden (situative Führung)

09.11.2016 / Führung, Team(-building)Hinterlasse einen Kommentar

Situative Führung

Welchen Führungsstil legst du an den Tag? Egal ob autoritäre, partizipative oder demokratische Führung; das Problem an dieser Frage ist, dass wir uns damit sehr stark auf die Führungskraft konzentrieren und weniger die Geführten in den Fokus rücken.

Aber wird eine Führungskraft nicht erst zu dieser, wenn sie Menschen hat, die ihr folgen? Und stünde sie ohne diese nicht ziemlich verlassen da? Vor diesem Hintergrund macht es doch Sinn, seinen Führungsstil nicht an sich selbst (und seinen Vorlieben) auszurichten, sondern an den Bedürfnissen der Geführten! Denn manche Mitarbeiter kommen beispielsweise mit der Eigenverantwortung des demokratischen Führungsstils besser zurecht als andere.

Gute Führungskräfte brauchen also einen Mix aus Führungsstilen, welcher die Bedürfnisse der Geführten widerspiegelt: Hier kommt die situative Führung ins Spiel!

Artikel lesen …