Akzeptanzkriterien für User Stories schreiben (mit dem Gherkin-Format)

05.11.2019 / Agiles ProjektmanagementHinterlasse einen Kommentar

Akzeptanzkriterien für User Stories mit Gherkin

Im letzten Artikel haben wir uns das User Story Template und die INVEST-Kriterien für gute User Stories angesehen.

Wahrscheinlich wird dir – wenn du seitdem mit User Stories experimentiert hast – aufgefallen sein, dass dadurch der Fokus auf den Nutzer, das was er erreichen will und vor allem auf das dahinterstehende „Warum“ geschärft wird. Die Beschreibung von dem was im Detail umgesetzt werden soll, fällt den meisten Menschen aber weiterhin schwer. Denn entweder gehen sie dabei zu sehr ins Detail oder sie bleiben zu vage und belassen es bei wenigen Erklärungssätzen.

Deshalb zeige ich dir heute, wie du Akzeptanzkriterien für deine User Stories schreiben kannst, mit denen du einfach und klar beschreibst, was letztlich entwickelt/umgesetzt werden soll.

Artikel lesen …

Gute User Stories schreiben (inkl. INVEST-Checkliste)

01.10.2019 / Agiles ProjektmanagementHinterlasse einen Kommentar

Gute User Stories schreiben (inkl. INVEST-Checkliste)

User Stories sind ein zentrales und extrem hilfreiches Element in der täglichen Arbeit von SCRUM-Teams! Aber wusstest du, dass der Begriff „User Story“ im Scrum Guide kein einziges Mal auftaucht? Statt von User Stories wird nämlich nur von Backlog Einträgen gesprochen.

Aber auch wenn User Stories keine „Pflicht“ für SCRUM-Teams sind, werden sie wohl doch in fast allen SCRUM-Teams eingesetzt.

Obwohl die Grundidee von User Stories eigentlich sehr einfach ist, stellen sich bei der Arbeit mit ihnen viele Fragen. Und leider schaffen es nur sehr wenige Teams, die Vorteile von gut formulierten User Stories wirklich nutzen zu können.

Im Folgenden erfährst du, wie du herausragende User Stories schreiben kannst. So reduzierst du Missverständnisse in deinem Team und steigerst die Produktivität deines Projekts enorm.

Artikel lesen …

Kommunikation im Team spielerisch verbessern

04.09.2019 / Team(-building), TooltippHinterlasse einen Kommentar

Mit LEGO spielend die Kommunikation verbessern

Eine klare, eindeutige Kommunikation ist in Projektteams einer der wichtigsten Bausteine für Erfolg. Denn nur, wenn die einzelnen Teammitglieder sich gegenseitig wirklich verstehen, werden sie an einem Strang ziehen können. Doch leider entstehen in der zwischenmenschlichen Kommunikation viele Missverständnisse. Mit dem Wissen über das Sender-Empfänger-Modell und einer einfachen und lustigen Übung, kannst du die Kommunikation in deinem Team drastisch verbessern!

Artikel lesen …

Tatort Kanban – Ein agiler Kriminalroman

17.07.2019 / Agiles Projektmanagement, BuchtippHinterlasse einen Kommentar

Tatort Kanban - Ein agiler Kriminalroman

Vor einigen Tagen fand ich “Tatort Kanban – Ein agiler Kriminalroman*” als kostenloses Leseexemplar in meinem Briefkasten und dachte mir: Ein Kriminalroman, der nebenbei Wissen über Kanban vermittelt? Klingt spannend!

Für wen diese Mischung aus Kriminalroman und Kanban-Lektüre geeignet ist und ob mich dieser Business-Roman letztlich überzeugen konnte, erfährst du hier!

Artikel lesen …

Die verschiedenen Akteuere in Veränderungsprozessen

03.07.2019 / Change Management, StakeholdermanagementHinterlasse einen Kommentar

Widerstand bei Veränderungen (Stakeholdermanagement bei Change)

Ein chinesisches Sprichwort sagt “Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die Einen Schutzmauern, die Anderen bauen Windmühlen”. Wahrscheinlich kennst du das auch aus eigener Erfahrung: Egal wie groß oder wie klein eine Veränderung ist, es gibt immer diejenigen, die eine Veränderung als Gefahr wahrnehmen und erst einmal “Dagegen” sind. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die die Veränderung als Chance begreifen und diese gestalten wollen.

Da jedes Projekt Veränderungen mit sich bringt, ist es nicht verwunderlich, dass viele Projekte gerade deshalb in Schwierigkeiten geraten, weil sie:

  • die von ihnen ausgelösten Veränderungen nicht ausreichend berücksichtigen und
  • sich nicht ausreichend um die beteiligten oder betroffenen Menschen kümmern.

Damit dein Projekt nicht an – den von ihm ausgelösten – Widerständen gegen die Veränderungen scheitert, zeige ich dir in diesem Artikel die verschiedenen Arten von Menschen, denen du im Laufe einer Veränderung begegnen wirst. Außerdem erfährst du, wie sie deinen Veränderungsprozess unterstützen können.

Artikel lesen …

Projektplan erstellen – Die Anleitung! (Mit dem guten Gefühl alles bedacht zu haben)

19.06.2019 / Führung, Prioritäten, Probleme, Risikomanagement, Stakeholdermanagement, ZieleHinterlasse einen Kommentar

Projektplan erstellen - Die Anleitung

Vor einiger Zeit rief mich meine Bekannte Franziska an. Sie arbeitet bei einem mittelständischen Unternehmen als Abteilungsleiterin und hat in der Vergangenheit schon das eine oder andere Projekt erfolgreich geleitet. Aber immer eher intuitiv und ohne methodisches Vorgehen oder vorheriger Projektmanagement-Schulung. Bisher hat das auch ganz gut funktioniert.

Als sie mich anrief, hörte ich aber schon an ihrer Stimme, dass dieses Mal etwas anders war. Aufgeregt erzählte sie mir: „Seit gestern habe ich ein neues Projekt. Aber natürlich ist es wieder mal viel zu spät gestartet worden. Eigentlich hätten wir schon vor einem halben Jahr anfangen müssen. Aber du weißt ja, wie das bei uns immer läuft ….

Das Problem vor dem sie stand, war aber nicht nur der zu späte Start des Projektes. Sie erzählte mir auch, dass es sich um ein extrem wichtiges Unternehmensprojekt handelt und dass es aufgrund rechtlicher Änderungen eine Deadline gibt, die auf keinen Fall überschritten werden darf. „Die Geschäftsführung will deshalb, dass ich ihr direkt berichte! Und zusätzlich ist jetzt schon klar, dass ich mich mit dem Projekt weder bei unseren Kunden noch in anderen Abteilungen beliebt machen werde!.

Niedergeschlagen fragte sie mich: „Was soll ich denn jetzt machen?.

Artikel lesen …

Diagramme endlich einfach erstellen

05.06.2019 / Tooltipp2 Kommentare

In jedem Projekt braucht man sie: die verschiedensten Schaubilder und Organigramme, wie beispielsweise den Projektstrukturplan, eine Projektorganisation oder MindMaps. Um nur einige zu nennen.

Lange Zeit kannte ich kein wirklich gutes Tool, mit dem ich schnell und einfach gute Diagramme erstellen konnte. Denn entweder konnten sie zu wenig, waren zu kompliziert in der Bedienung oder einfach zu teuer… Für mich hieß das, dass ich mich bei jeder Erstellung eines neuen Diagramms geärgert habe. Denn einerseits dauerte (mir) die Erstellung viel zu lange und andererseits war ich mit den Ergebnissen nicht wirklich zufrieden.

Endlich habe ich nun ein Tool gefunden, das (mehr als) alle meine Anforderungen erfüllt. Und das Beste ist: es ist nicht nur ein geniales Tool, sondern auch noch kostenlos!

Wenn du also auch noch auf der Suche nach einem Hilfsmittel für die Erstellung deiner Schaubilder, Diagramme, Mindmaps und vielem mehr bist, dann lies unbedingt weiter!

Artikel lesen …

Nein sagen: Warum es so schwer ist (und wie es dir in Zukunft leichter fällt)

08.05.2019 / Prioritäten, Probleme, Stakeholdermanagement2 Kommentare

Nein sagen

Jedes Projekt versucht ein Problem zu lösen. Gute Projektleiter versuchen deshalb im Projektverlauf immer auch anderen Menschen bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen. Im Folgenden erfährst du, warum sehr gute Projektleiter davon aber abweichen und warum du – wenn du nicht “NEIN” sagst – deinen Projekterfolg gefährdest!

Artikel lesen …

Der „3-Spalten-Agenda“-Trick für produktive Meetings

24.04.2019 / Tooltipp, ZeitmanagementHinterlasse einen Kommentar

3-Spalten-Agenda-Trick für produktive Meetings

Die meisten Angestellten sehen Meetings als absolute Zeitverschwendung an. Und leider ist das aufgrund schlechter Vorbereitung, mangelnden Entscheidungen und schlechtem Nachhalten von Todos auch oft der Fall. Im folgenden erfährst du deshalb, wie du mit der 3-Spalten-Agenda – einem genial einfachen, aber super wirksamen Trick – deine Meetings handlungsorientiert und so viel produktiver machen kannst!

Artikel lesen …