Zeit als wichtigster Produktivitätsbaustein (TEA-Framework)

Fabian WalterPrioritäten, Zeitmanagement, ZieleHinterlasse einen Kommentar

ZEIT (TEA-Framework)
Dieser Artikel ist Teil 2 von 3 der Serie Die 3 Bausteine optimaler Produktivität

Im letzten Artikel habe ich dir gezeigt, warum manche Menschen so viel produktiver sind als andere. Und nachdem du jetzt weißt, wie du – ganz individuell für dich – erkennen kannst, welcher der 3 Produktivitätsbereiche deine meiste Aufmerksamkeit benötigt, kümmern wir uns heute um den Produktivitätsbaustein: Zeit.

Die 3 Bausteine deiner Produktivität (das TEA-Framework)

Fabian WalterPrioritäten, Zeitmanagement, Ziele1 Kommentar

3 Bausteine deiner Produktivität
Dieser Artikel ist Teil 1 von 3 der Serie Die 3 Bausteine optimaler Produktivität

Warum sind manche Menschen so viel produktiver als andere? Und warum funktioniert es nicht, einfach deren Strategien zu kopieren, um selbst auch produktiv zu werden? In diesem Artikel zeige ich dir, wie du – ganz individuell für dich – erkennen kannst, welche Maßnahmen dich zu optimaler Produktivität führen!

Optimal organisiert: Notizen, Aufgaben und Wiedervorlage endlich im Griff

Fabian WalterPrioritäten, Tooltipp, Zeitmanagement1 Kommentar

Wiedervorlage im Griff

Der Trend geht zum papierlosen Büro, aber bei wem ist das wirklich Realität? Die meisten von uns werden in ihrem Arbeitsalltag auch weiterhin mit einer Vielzahl an Post-ITs, Notizen und Dokumenten hantieren müssen. Wie bekommst du diese Papierflut nun aber optimal organisiert? Wie schaffst du es ein einfaches aber wirkungsvolles Wiedervorlagesystem zu etablieren, das dich optimal unterstützt?

Projekt-Ordnerstruktur schnell und einfach erstellen (inkl. Excel-Vorlage)

Fabian WalterTooltipp, Zeitmanagement5 Kommentare

Projekt-Ordnerstruktur schnell und einfach erstellen mit Bat-Datei

Ein zentrales Element einer guten Projektplanung ist der Projektstrukturplan, in dem die zu erledigenden Arbeitspakete übersichtlich aufgeführt werden. Aber oft haben schon mittelgroße Projekte 20 (oder mehr) Arbeitspakete. Und für jedes dieser Arbeitspakete werden Dokumente, Unterlagen, Skizzen und vieles mehr anfallen. Diese müssen dann gut strukturiert abgelegt werden können, denn sonst findet sich bald niemand mehr zurecht. Das Erstellen einer … Artikel lesen