Du kannst der Diskussion zum Artikel „Relatives Schätzen für realistischere Aufwandsschätzungen im Projekt“ auch folgen, ohne einen Kommentar zu hinterlassen. Gib einfach deine E-Mail-Adresse in das untenstehende Formular ein und schon bist du dabei.