Wie wird man Projektmanager (in 4 Schritten)?

Fabian WalterWeiterbildungHinterlasse einen Kommentar

Projektmanager (in 4 Schritten)

Wer Projekte leitet muss aus einer Gruppe von Menschen ein Team formen und dieses dann zu einem bestimmten Ziel – durch meist relativ unbekanntes Terrain – führen. Wenn du also Spaß daran hast, Menschen zu motivieren, gut organisieren kannst und in einem sich häufig verändernden Umfeld immer wieder nach neuen Lösungsmöglichkeiten suchen willst, dann ist der Job eine:r Projektmanager:in genau das Richtige!

Doch wie wird man erfolgreicher Projektmanager? Wenn du folgende 4 Schritte befolgst, dann bist du auf einem guten Weg erfolgreich:e Projektmanager:in zu werden!

 

1) Standortbestimmung: Welche Fähigkeiten hast du?

Wie bei jedem Projekt brauchst du auch für deinen Weg erfolgreich:e Projektmanager:in zu werden, neben dem Ziel, zuerst auch noch das Wissen darüber, wo du gerade stehst. Denn nur dann kannst du auch den richtigen Weg einschlagen.

Überlege dir also als erstes, welche der Fähigkeiten eine:r guten Projektmanager:in du in anderen Situationen bereits erlernen konntest. Bist du beispielsweise immer diejenige, die private Feiern organisiert? Oder suchst du in deinem Job immer nach Optimierungsmöglichkeiten? Kannst du gut mit Menschen umgehen und sie auch in schwierigen Situationen motivieren?

Überlege dir dann auch noch, welche Fähigkeiten du noch nicht / oder nicht ausreichend hast. Wirst du beispielsweise in stressigen Situationen schnell unruhig und verlierst den Überblick? Oder bist du nicht immer gut organisiert und verzettelst dich manchmal?

Mit dieser Liste weißt du nun, woran du noch arbeiten solltest und wo deine Stärken liegen!

 

2) Lerne die Grundlagen des Projektmanagements

Bevor du dich alleine an das Steuer eines Autos setzen durftest, musstest du das Autofahren und die Verkehrsregeln (in Theorie und Praxis) lernen. Genauso solltest du auch beim Projektmanagement vorgehen, denn sonst enden deine Projekte schnell mit einem Totalschaden!

Lerne also erst die Grundlagen und Begriffe des Projektmanagements.

Du hast keine Zeit langwierige und teure Seminare zu besuchen?
Dann sichere dir jetzt den Projektmanagement Crashkurs! Hier lernst du in einfachen Schritten, alles was du benötigst, um deine Projekte mit weniger Stress und mehr Spaß erfolgreich zu leiten! 

“Eine klasse Unterstützung! Der Crashkurs ist genau meine gewünschte Form einer Fortbildung, Die kurze und knackige Form um Inhalte zu präsentieren ist ansprechend. Die Inhalte werden verständlich und auf das wesentliche heruntergebrochen. Endlich einmal ein Kurs ohne lange Wortphrasen und Zeitschinder. Für mich, der neu in das Projektbusiness einsteigt ein sehr zu empfehlender Kurs. Vielen Dank…” – Carsten N.

 

3) Sammle Erfahrungen in Projekten

Ganz egal in welcher Branche du arbeitest, es gibt sicherlich viele Projekte oder umfangreiche Aufgaben, die geplant und durchgeführt werden müssen. Versuche dich an diesen Projekten / Aufgaben zu beteiligen, um erste Erfahrungen als Projekt-Teammitglied zu sammeln.

Oft lohnt es sich hier auch deine:n Vorgesetzte:n anzusprechen. Lasse sie/ihn wissen, dass du Projekterfahrung sammeln willst und plant gemeinsam, welche Möglichkeiten sich bieten…

 

4) Suche dir eine Einstiegsposition

Je nachdem in welchem Umfeld du arbeitest, kannst du dann irgendwann deine ersten kleineren Projekte leiten, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Sollte das in deinem derzeitigen Job jedoch nicht möglich sein, dann kannst du dich auch auf eine (Junior)Projektmanager-Stelle bewerben.

 

Optional: Lass dich zertifizieren

Auch wenn es nicht zwingend ist, kann dir ein Projektmanagement-Zertifizierung dabei helfen, deinen ersten Job als Projektmanager:in zu bekommen. Aber auch, wenn du schon erste Erfahrung als Projektleitung hast, kann sich eine Zertifizierung positiv auswirken.

Die wichtigsten Zertifizierungen / Zertifizerungsstellen sind:

  • International Project Management Association (IPMA) (in Deutschland: Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement – GPM)
  • Project Management Institute (PMI)
  • Projects in Controlled Environments (PRINCE2)
  • und im agilen Kontext: Scrum.org (z.B. ScrumMaster und ProductOwner)

 

FAZIT: Ist dein nächstes Projekt: Projektmanager:in in 4 Schritten werden?

Wie du siehst, reichen vier systematisch durchgeführte Schritte aus, um aus deinem Wunsch – ein:e erfolgreiche Projektmanager:in zu sein – Wirklichkeit werden zu lassen.

Als erstes solltest du eine Standortbestimmung durchführen. Passt die Tätigkeit eine:r Projektmanager:in zu dir? Welche Fähigkeiten hast du bereits (bzw. welche fehlen dir noch). Im zweiten Schritt solltest du die Grundlagen des Projektmanagements erlernen und dann – in Schritt drei – erste Erfahrungen als Projektmitarbeiter:in sammeln. Wenn du dir – im vierten und letzten Schritt – eine Einstiegsposition suchst, hast du dein Ziel erreicht.

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg auf deinem Weg zur erfolgreichen Projektmanager:in.


DU BIST KURZ VOR EINEM PROJEKTSTART
UND HAST NOCH KEINEN PLAN?


mit dem "Arbeitsheft: Projektplan erstellen" führe ich dich
Schritt für Schritt zum Erfolgsplan für dein nächstes Projekt.


Ja, ich will einen Plan haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.