In 5 Schritten zur effizienten Tagesplanung (die ALPEN Methode)

20.06.2018 / Prioritäten, ZeitmanagementHinterlasse einen Kommentar

ALPEN Methode

Gehörst du auch zu den vielen Menschen, die sich am Ende des Tages erschöpft fühlen, obwohl ihre ToDo-Liste nicht wirklich kürzer geworden ist? Und das obwohl du die Taktzahl immer weiter steigerst und dein Zeitplan keine Freiräume mehr hat? Oder hast du manchmal das Gefühl, dass du für die wirklich wichtigen Aufgaben keine Zeit mehr findest, weil immer dringendere Themen…

Wie du mit nur 18 Minuten pro Tag produktiver Arbeiten kannst

23.05.2018 / Buchtipp, Prioritäten, ZeitmanagementHinterlasse einen Kommentar

Wie du mit nur 18 Minuten pro Tag produktiver Arbeiten kannst

Findest du es auch oft schwierig dich zu konzentrieren? Du sitzt an deinem Schreibtisch und willst eigentlich konzentriert an etwas arbeiten. Aber mit Facebook, Twitter, WhatsApp und E-Mails ist das schwieriger als je zuvor. Und in dieser Aufzählung sind die “Störungen” durch deine Kollegen noch gar nicht mit eingeschlossen. Dein Erfolg hängt zunehmend davon ab, ob du es schaffst dich…

Entscheidungen treffen mit der Nutzwertanalyse

07.03.2018 / Prioritäten, Probleme, ZieleHinterlasse einen Kommentar

Entscheidungen treffen mit der Nutzwertanalyse

Entscheidungen zu treffen fällt vielen von uns nicht leicht. Denn oft können wir aus verschiedenen Optionen wählen, von denen sich keine als die klar beste Wahl zu erkennen gibt. Häufig hat dann zwar die eine Option bestimmte Vorzüge, aber – im Vergleich zu den anderen – auch ihre Schwachstellen. Und damit lässt sich keine eindeutige Entscheidung treffen.

Die Nutzwertanalyse hilft dir auch in komplexen Entscheidungssituationen nachvollziehbare und transparente Entscheidung treffen. Wie die Nutzwertanalyse funktioniert und auf was du achten musst, erfährst du in diesem Artikel.

Annäherung oder Vermeidung: Warum der Fokus deines Ziels über deinen Erfolg entscheidet

24.01.2018 / Prioritäten, ZieleHinterlasse einen Kommentar

Annäherung oder Vermeidung (Ziel-Fokus)

Willst du dich mit deinen Zielen dem Erfolg annähern oder eher dem Negativen ausweichen? Was auf den ersten Blick wie eine etwas seltsame Frage aussieht, wird bei genauerem Betrachten einer der mitbestimmenden Faktoren, ob: du daran glaubst dein Ziel erreichen zu können, der Weg zum Ziel leicht oder schwer sein wird und ob du die Arbeit daran immer wieder aufschieben…

In 3 Schritten Ziele setzen, die dein Leben verändern können

10.01.2018 / Change Management, Prioritäten, ZieleHinterlasse einen Kommentar

In 3 Schritten Ziele setzen die dein Leben verändern können

Zu Beginn eines jeden Jahres haben gute Vorsätze und Ziele Hochkonjunktur. Überall hörst du, was du dir alles vornehmen solltest und liest viele tolle Tipps und Tricks, was du dabei beachten musst. Und ja, das Setzen von Zielen kann viel Energie freisetzen und ist ja auch enorm wichtig, um Einfluss auf den Verlauf deines Jahres zu nehmen. Denn ohne eigene…

Die 3 wichtigsten Elemente deiner Projektdefinition

04.10.2017 / Allgemein, Prioritäten, StakeholdermanagementHinterlasse einen Kommentar

Projektdefinition - Die 3 wichtigsten Elemente

Eine gute Projektdefinition ist die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt. Denn in dieser ersten Projektphase werden die Vorgaben für die spätere Projektplanung festgelegt und damit ist die Projektdefinition letztlich das Fundament eines erfolgreichen Projektes. Und genau wie beim Bau eines Hauses gilt: Wenn beim Fundament nicht sauber gearbeitet wird, ziehen sich die daraus resultierenden Probleme meist durch das gesamte Projekt…

Organize Tomorrow Today (von Jason Selk)

14.06.2017 / Buchtipp, Prioritäten, Zeitmanagement2 Kommentare

Organize Tomorrow Today - 8 Ways to Retrain Your Mind to Optimize Performance at Work and in Life

Was unterscheidet erfolgreiche Menschen von den weniger erfolgreichen? Ist es ihr Talent oder eine angeborene Eigenschaft, die sie allen anderen voraus haben? Nichts von alldem, sagt der Autor des (bisher nur auf englisch erschienenen) Buches Organize Tomorrow Today*. Er kommt – wie viele weitere Autoren – zu dem Schluss, dass der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg langfristig in guten täglichen Routinen begründet…